Ambulante Operation in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Unsere Klinik deckt das gesamte ambulante Spektrum der Dermatologie, Venerologie und Allergologie ab - von modernen operativen und lasertechnischen Behandlungsmethoden, über klassische Therapieverfahren wie topische und systemische Therapien, Bäder und UV-Bestrahlung bis hin zur photodynamischen Therapie.

Beschreibung der Klinik

Neben dem klassischen ambulanten Spektrum der Dermatologie, Venerologie und Allergologie bieten wir unterschiedliche Leistungen auf den Gebieten der dermatologischen Spezialdiagnostik und der operativen Dermatologie an. Jährlich werden über 6000 Patienten ambulant behandelt.
Unser Leistungsspektrum umfasst neben der ambulanten und konsiliarischen Behandlung von Patienten auch die gutachterliche Tätigkeit bei wehrmedizinischen Fragestellungen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, unseren Patientinnen und Patienten in allen Phasen der Behandlung nicht nur medizinisch klar und wissenschaftlich fundiert, sondern auch menschlich zugewandt zur Seite zu stehen.

Untersuchung in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie mit dem Elektronenmikroskop

Untersuchung in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie mit dem Elektronenmikroskop

Bundeswehr/Anna Derr


Klinische Direktorin

Leistungen

Zu unseren Schwerpunkten zählen die konservative Dermatologie, Allergologie sowie Vorsorge, Diagnostik und Therapie von Hautkrebs. Ein wesentlicher Schwerpunkt von uns ist die Diagnose und Behandlung von Allergien.

Allergietest in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Allergietest in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Bundeswehr/Patrick Grüterich

In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Fachärzten der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie der Pneumologie unseres Hauses bieten wir beste Voraussetzungen zu Abklärung und Therapie von allergischem Asthma, Heuschnupfen und Hausstaubmilbenallergien. Wir verfügen zusätzlich über eine Palette von spezialdiagnostischen Möglichkeiten, insbesondere für den Nachweis von Allergien und dem Erregernachweis aus Hautläsionen. Im Gegensatz zur klassischen Chirurgie nutzen wir Dermatologen nicht nur über das Skalpell, sondern bedienen uns auch einer Reihe weiterer medizinischer Instrumente.

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie von viralen, bakteriellen und mykologischen Erkrankungen der Haut, der Haare, der Nägel und angrenzender Schleimhäute
  • Allergologie einschließlich verschiedener Allergietestungen (Epikutan- (Pflaster-) Testungen, Prick- (Unterarm-) Testungen, Provokationstestungen und RAST (Bluttest)
  • Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Ästhetische Dermatologie (z.B. Narbenbehandlung, Aknetherapie)
  • Interdisziplinäre allergologische Diagnostik mit den Abteilungen für Innere Medizin und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, beispielsweise zur Abklärung von allergischem Asthma oder Medikamentenallergien
  • Mykologische Diagnostik
  • Allergien (Medikamente, Insektengifte, Nahrungsmittel, Kontaktallergien)
  • Hautkrebsvorsorge sowie Diagnose und Therapie von Hautkrebs
  • Schmerzfrei digitale Auflichtmikroskopie
  • Lichttherapie und UV-Phototherapie
  • Ambulante Photo-Sole-Therapie (Balneo-Phototherapie)
  • Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung oder Allergie-Impfung)
  • Lasertherapie zur Behandlung von gutartigen Pigmentveränderungen sowie vaskulären Veränderungen (z.B. von Kapillargefäßen)
  • Photodynamische Therapie (PDT)
  • Manuelle Aknetherapie

Sprechzeiten

Tag

Zeitraum

Telefonnummer

Allgemeine

Montag

 

Dienstag
 

Mittwoch

 

Donnerstag
 

Freitag

07:00 - 11:30
13:00 - 15:30
 

07:00 - 11:30
 

07:00 - 11:30
13:00 - 15:30
 

07:00 - 11:30
 

07:00 - 12:00